PE feiert fünften Geburtstag

Happy Birthday to us!

Vor etwa fünf Jahren, am 4. Oktober 2017, gründete Martin Thiem die premier experts GmbH.

PE 5. Geburtstag 2022

Was mit lediglich vier Mitarbeitern in einem 20 Quadratmeter großen Gemeinschaftsbüro in Schwaig bei Nürnberg begann, erwies sich schnell als Erfolgsgeschichte: Das bis heute auf knapp 40 Mitarbeiter angewachsene IT-Unternehmen betreut mittlerweile bundesweit über 100 aktive Kunden.

Mit der Anzahl unserer Mitarbeiter wuchs auch unser Platzbedarf. Deshalb bezogen wir am 1. Oktober dieses Jahres unser mittlerweile drittes Büro, sodass unsere Experten nun auf insgesamt ca. 500 Quadratmetern residieren – ein Bereich für betriebliches Gesundheitsmanagement inklusive.

Zur Feier unseres Jubiläums veranstalteten wir ein ausgelassenes Geburtstagsgrillen: Über 60 Gäste freuten sich über einen geselligen Abend mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken. Eine Feuershow nach Sonnenuntergang rundete das Event auf spektakuläre Weise ab. Auf die nächsten fünf Jahre, premier experts!


PE-Sommerausflug 2022 nach Beilngries 

Sommerausflug Beilngries pe

PE-Sommerausflug 2022 nach Beilngries 

Nach Prag und Allgäu in den Jahren vor der Pandemie führte der diesjährige Sommerausflug der premier experts nach Beilngries. Neben Schwimmbad, Sauna und Swin-Golf zählte der gemeinsame Katapultbau zu den Highlights der Veranstaltung.

Los ging es am Freitag, dem 15. Juli 2022: Nach ihrer Ankunft im Hotel „Die Gams“ im oberbayerischen Beilngries konnten sich unsere Experten im Dachpool des zum Hotel gehörenden Spa-Hauses abkühlen und dabei eine tolle Aussicht auf die mittelalterlichen Türme der historischen Altstadt genießen.

Beim Swin-Golf, einer vereinfachten und zugänglicheren Variante des Klassikers, durfte die PE-Belegschaft auf einer 18-Loch-Anlage ihr Golf-Handicap verbessern. Nach etwa drei Stunden mit Schläger und Ball hatten sich die Kollegen das Abendessen im Hotel redlich verdient! Der anschließende Besuch einer Bar in der Altstadt sorgte für einen gemütlichen Ausklang des ereignisreichen Tages. 

Am nächsten Vormittag fand eine ungewöhnliche Team-Aktion statt, die bereits im Vorfeld mit ihrer Ein-Wort-Beschreibung für viel Vorfreude sorgte: Katapultbau! Bei diesem Teambuilding-Event im Altmühltaler Abenteuerpark teilten sich unsere Experten in fünf Mannschaften auf und versuchten, funktionsfähige Wurfmaschinen aus alltäglichen Materialien zu bauen. Was zunächst gar nicht so einfach klang, entpuppte sich dank entschlossenem Tüfteln und vielem Ausprobieren als eine sehr spaßige Angelegenheit – insbesondere beim finalen Zielwurf-Wettbewerb am Ende der Veranstaltung. 

Nach so viel Konzentration und Teamgeist gehört natürlich eine ordentliche Stärkung im Biergarten dazu! Das warme Wetter bot sich zum gemeinsamen Ausklang bei gutem Essen und Getränken geradezu an.  Wohin es nächstes Jahr geht und welche Aktionen auf dem Plan stehen, bleibt aber noch streng geheim! 



Ein Arbeitsmeeting mal anders

Arbeitsmeeting auf der Dachterrasse von CINECITTA'

Ein Arbeitsmeeting mal anders

Freitag, der 13., dem Volksglauben nach ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren, sorgt höchstens bei Horrorfilm-Fans für eine ausgelassene Stimmung. Und neuerdings auch bei premier experts.

Dem eher schaurigen Datum fieberte die PE-Belegschaft schon länger entgegen. Der Grund: Das monatliche Meeting sollte dieses Mal nicht in unseren Büroräumen im Quartier A3 stattfinden, sondern … tja, das wusste zunächst lange Zeit – vom Organisationsteam abgesehen – niemand.

Genau eine Woche vor dem eigentlichen Termin flatterte jedoch die lang erwartete Mail in sämtliche PE-Postfächer. Der Ort, der darin bekannt gegeben wurde: das Nürnberger Multiplex-Kino CINECITTA‘, dessen Dachterrasse und ein ganzer Kinosaal den ganzen Abend lang nur für die premier experts zur Verfügung stünden. Sektempfang, Abendessen und Kinofilm inklusive!

Die Wahl des gewünschten Films widersprach dem unheilvollen Datum der Veranstaltung deutlich: Der Großteil der PE-Belegschaft entschied sich in der zugehörigen Umfrage für Doctor Strange in the Multiverse of Madness. Doch spulen wir zum eigentlichen Event vor. Auf der linken Seite findet sich der offizielle Plan der Veranstaltung, auf der rechten Seite der etwas ausführlicher geschilderte Ablauf durch einen anonym bleiben wollenden Mitarbeiter:

ZeitraumOffizieller PlanTatsächlicher Ablauf
Ab 15:00 UhrEmpfang auf der Dachterrasse mit einem AperitifJeder Gast bekommt ein Aperitif. In jede Hand. So oft er möchte. Zur Wahl stehen mehr als 20 Getränke. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Habe gerade alle probiert.
16:00 – 18:00 UhrMeeting im Studio-Kino 1– Vorstellung der neuen Mitarbeiter. Kurz vorher bestellt der Chef 20 Portionen Popcorn für alle.
– Besprechung der aktuell laufenden Projekte bei gleichzeitiger Vernichtung zusätzlich bestellter Nachos und Softdrinks.
– Informationen zu neuen Abläufen, Fortbildungen und weiteren Interna bei gleichzeitiger Vorfreude auf das Abendessen.
-Einladung aller Mitarbeiter zum Allgäu-Ausflug im Juli. Klingt nach einer sehr entspannten Teambildung-Maßnahme.
18:00 – 20:00 UhrGemeinsames Abendessen auf der DachterrasseDas Abendessen sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch hervorragend. Es ist schwer, sich nicht versehentlich zu überessen und anschließend in ein Koma zu fallen, welches das ganze Wochenende anhält. Egal, ein Nachtisch geht noch rein. Oder fünf.
20:00 – 22:00 UhrFilmvorführung im Studio-Kino 1Ein Film halt. Keine Ahnung, worum es geht. Hatte zu viel Nachtisch und bin deshalb beim Intro eingeschlafen. Die weniger gierigen Kollegen als ich sind aber begeistert!
22:00 – open endGemeinsames Get-togetherDer harte Kern der PE-Belegschaft macht noch die Innenstadt unsicher. Die lauwarme Nürnberger Nacht zieht uns zunächst an den Stadtstrand und anschließend in eine nahe gelegene Bar, in der wir sofort zwei Dutzend stark behaarte, grün schimmernde … Halt, stopp! Was in der Bar passiert, bleibt in der Bar!

Produktives Miteinander und Spaß dabei – dieser Freitag, dem 13., war ein gelungener Arbeitstag mit einem nahtlosen Übergang ins wohlverdiente Wochenende! Die premier experts freuen sich bereits auf das nächste Meeting!



pe hilft: Wir unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe

pe hilft: Wir unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe

Solidarität ist die wichtigste Ressource einer modernen Gesellschaft.

Auch wir möchten den Menschen vor Ort, die aufgrund der Flutkatastrophe alles verloren haben, etwas unter die Arme greifen und haben deshalb an die Hilfsorganisation „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet.

Auch Du kannst mit einer Spende einen wichtigen Beitrag leisten. Jeder Euro zählt!