PE hilft

Soziale Verantwortung

Als Unternehmen haben wir auch soziale Verantwortung über unsere Mitarbeiter und deren Familien hinaus. Seit unserer Gründung unterstützen wir verschiedene Organisationen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Menschen in verschiedenen Lebenssituationen zu helfen.

Solche Vereine leisten wertvolle Arbeit. Wir freuen uns darüber, einen kleinen Teil beitragen zu können.


PE hilft

DIPG-Fighters

Unsere Weihnachtsspende 2020

Das DIPG (Diffuses intrinsische Ponsgliom), gehört zu den häufigsten Krebsarten bei Kindern in Deutschland. Trotzdem wurde in diesem Bereich bisher wenig geforscht. Es handelt sich hierbei um einen Hirntumor, für den es bisher weder eine Heilung noch eine positiv lebensverändernde Behandlung gibt.

Die DIGP-Fighter sind das Herzensprojekt der Stiftung für innovative Medizin, die 2014 gegründet wurde. Diese möchte die Forschung vorantreiben und die Öffentlichkeit auf DIPG aufmerksam machen.

Stiftung für Innovative Medizin

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Hierdurch akzeptieren Sie, dass auf Inhalte von YouTube zugegriffen wird. YouTube ist ein Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und diese Seite neu geladen.

PE hilft

PE hilft

Herzenswunsch Hospizmobil

Unsere Weihnachtsspende 2019

Mit dem Herzenswunsch Hospizmobil erfüllt das BRK im Kreisverband Nürnberger Land letzte Wünsche palliativer Menschen, die für die Patienten mit gängigen Transportmitteln nicht mehr verwirklicht werden können.

Es spielt hier keine Rolle, ob es sich um letzte Urlaubsreisen handelt, der Besuch von Fußballspielen oder einfach ein Treffen mit Verwandten und Freunden.

Ein Team ehrenamtlicher Ärzte, Pfleger, Sanitäter und anderer Unterstützer nehmen sich den Wünschen an.

Herzenswunsch-Hospizmobil – BRK KV Nürnberger Land

PE hilft

PE hilft

Lacrima – Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

Unsere Weihnachtsspende 2018

Kinder trauern anders als Erwachsene. Lacrima, ein Projekt der Johanniter unterstützt Kinder, die Elternteile oder Geschwister verloren haben.

In kindgerechten Trauergruppen werden trauernde Kinder und Jugendliche betreut. Betroffene Angehörige werden durch Lacrima beraten. In einer geschützten und vertrauensvollen Umgebung hilft Lacrima den Betroffenen, ihren persönlichen Trauerweg zu finden und zu gehen.

Lacrima – Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche | Johanniter

PE hilft